Kategorie: News aus der Logistik-Branche

Profitieren Sie vom Logistik Outsourcing, auch in der Retouren-Logistik

 

Ohne effizientes Retourenmanagement und professionelle Retourenlogistik geht heute nichts mehr! Die Zuwachsraten im E-Commerce und Versandhandel sind ungebrochen, ebenso das Retourenaufkommen. Das stellt Unternehmen vor große Herausforderungen in der logistischen Abwicklung von Kundenrücksendungen. Hier hilft das Logistik Outsourcing an einen Logistik-Profi wie die gbl!

 

Was ist Retouren-Logistik?

Retourenlogistik, Rückführungslogistik oder auch reverse Logistik beschreibt den Prozess, den eine vom Kunden gekaufte Ware zurück zum Produzenten oder Verkäufer durchläuft. Dieser Prozess nimmt vor allem im Onlinehandel eine essenzielle Rolle ein. Hierzu gehören die Rückführung der Produkte in die Lieferkette und der Transport zurück in das entsprechende Lagerhaus, Fulfillment Zentrum oder in die Produktionsstätte.

Sobald die Ware beim Produzenten oder Verkäufer ankommt, wird ein Qualitätscheck durchgeführt. Je nach Notwendigkeit wird die Ware dann entweder neu eingelagert, funktionsfähig gemacht oder fachgerecht entsorgt. Experten im Fachgebiet Retourenmanagement reden häufig von den 5 Rs: Returns, Recalls, Repairs, Repacking und Recycling.

Retouren zu bearbeiten ist für das Unternehmen nicht nur mit einem hohen Arbeitsaufwand, sondern auch mit hohen Kosten verbunden.

 

Ursachen für Retouren

Es gibt viele Gründe für einen Kunden seine Ware zurückzuschicken, dennoch haben sich mit der Zeit und der Erfahrung folgende Gründe herauskristallisiert:

  • Fehlerhafte oder beschädigte Produkte
  • Produkte mit schlechter Qualität
  • Produktbeschreibung weicht vom wirklichen Produkt ab
  • Bestellung mehrerer Artikel (z.B. gleicher Artikel in verschiedenen Größen)
  • Lieferschwierigkeiten.

 

Was bedeuten Retouren für Unternehmen?

Retouren bedeuten für Unternehmen zusätzlichen Aufwand und entgangenen Ertrag:

  • Entgangener Gewinn
  • Zusätzliche Versandkosten
  • Zeitaufwand für Qualitätsprüfung, Lagerung etc.
  • Aufwand für den Customer Support
  • Reparatur, Recycling oder Entsorgung des Produktes
  • Wertverlust bei Wiederverkauf

 

Umso wichtiger ist es, Retouren zu vermeiden und Retourenverluste zu minimieren. Auf der einen Seite stehen Qualitätsanforderungen und Handlungsempfehlungen, die ableitbar sind aus Umfrageergebnissen, Kunden-Rezensionen oder direkten Nachfragen. Auf der anderen Seite gilt es, das Retourenmanagement so effektiv wie möglich zu gestalten und Kosten zu reduzieren.

 

gbl ist Ihr Partner für effizientes Retourenmanagement

gbl bietet Kunden Fulfillment-Lösungen aus einer Hand. Dazu gehört auch das professionelle, umwelt- und verbraucherfreundliche Retourenmanagement. Unser Retouren-Fulfillment- Service (Verlinkung auf https://gbl-logistics.de/e-commerce-fulfillment.html) kümmert sich um alle Aspekte der Retourenmanagement-Logistik, sei es im stationären Handel oder im Online- bzw. Versandhandel. Damit tragen wir zu einer Effizienzsteigerung und Optimierung Ihres Retourenmanagements bei.

 

Fazit

Retouren werden häufig als „notwendiges Übel“ angesehen. Aber ein bewusster Umgang mit dem Phänomen Retouren und eine Optimierung im Retourenmanagement können einen wertvollen Beitrag zur Wertschöpfung Ihres Unternehmens leisten. Gerne unterstützt die gbl – global brands logistics Sie dabei, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Kontaktieren Sie uns, und lassen Sie uns besprechen, wie wir die Logistik für Ihre Retouren für Sie übernehmen können. Ihr direkter Draht zu uns geht am schnellsten telefonisch: 0911 – 24 036 100 oder über unser Kontaktformular.

Zurück

© 2022. gbl - global brands logistics GmbH.   |   ImpressumDatenschutzGlossar

Designed bysmic!
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.