Intralogistik

Was ist Intralogistik?

Die Steuerung, Durchführung und Organisation der Material- sowie Warenflüsse wird als Intralogistik bezeichnet. Dabei ist ein wichtiges Merkmal der Intralogistik die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Anbietern und Experten der verschiedenen Bereiche.

Ziel ist es mit dem Zusammenspiel die Leistung zu steigern und Kosten zu senken.

Was gehört zur Intra­logistik?

Die Intralogistik umfasst verschiedene Bereiche der Logistik:

  • Fördersysteme
  • Lagersysteme
  • Wareneingang und -ausgang
  • Sensorik, Robotik, Telematik
  • Kommissionierung

 

Zurück

2022-07-13 09:00

Wir optimieren die Supply Chain, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

2022-07-13 09:00
2022-07-04 09:00

Nachhaltigkeit in Form von Green Logistics zur Schaffung einer umweltfreundlicheren Warenwirtschaft und umweltgerechter ressourceneffizienter Logistikprozesse.

2022-07-04 09:00
2022-06-06 09:00

Bei dem eCommerce-Fulfillment können ganze oder einzelne Teilbereiche an einen externen Dienstleister ausgelagert werden.

2022-06-06 09:00

© 2022. gbl - global brands logistics GmbH.   |   ImpressumDatenschutzGlossar

Designed bysmic!
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.