Konfektionierung

Was versteht man unter Konfektionierung in der Logistik?

Konfektionierung bezeichnet das Zusammensetzen von Einheiten verschiedener Artikel zu einem Endpunkt nach einer bestellspezifischen Anforderung einschließlich der Etikettierung. Die Ware wird kunden- und auftragsbezogen fertiggestellt. Umgangssprachlich wird die Konfektionierung auch als Verpacken verstanden.

Was ist der Unterschied zwischen Kommissionieren und Konfektionieren?

Während man bei der Konfektionierung von der Veredelung bzw. Zusammenfügung von Fertig- und Halbfertigprodukten spricht, werden bei der Kommissionierung lediglich Waren zusammengestellt und auftragsbezogen bearbeitet.

 

Zurück

2022-07-13 09:00

Wir optimieren die Supply Chain, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

2022-07-13 09:00
2022-07-04 09:00

Nachhaltigkeit in Form von Green Logistics zur Schaffung einer umweltfreundlicheren Warenwirtschaft und umweltgerechter ressourceneffizienter Logistikprozesse.

2022-07-04 09:00
2022-06-06 09:00

Bei dem eCommerce-Fulfillment können ganze oder einzelne Teilbereiche an einen externen Dienstleister ausgelagert werden.

2022-06-06 09:00

© 2022. gbl - global brands logistics GmbH.   |   ImpressumDatenschutzGlossar

Designed bysmic!
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.