Warenwirtschaftssystem

Warenwirtschaftssystem (WWS) im Überblick

Wer ein Onlineshop betreibt, braucht ein Warenwirtschaftssystem. Ein WWS bietet u. a. Schnittstellen zum Shop- und Lagersystem und hilft dabei die Warenströme zu überwachen sowie eine reibungslose Logistik zu gewährleisten.

 

Was ist ein Warenwirtschaftssystem?

  • Stammdatenverwaltung
  • Wareneingang
  • Lagerhaltung
  • Anbindung zum Shopsystem
  • Retourenabwicklung
  • Controlling-Modul für Inventur & Statistiken
  • Anbindung zur Buchhaltung und CRM

 

Warenwirtschaftssystem im E-Commerce

Vor allem im Bereich E-Commerce ist es wichtig ein Warenwirtschaftssystem zu nutzen. Mit einem WWS können Shops ihre Warenströme effizient verwalten, Statistiken besser auswerten und behalten stets den Überblick über die Verkäufe und Retouren.

 

Welche Warenwirtschaftssysteme gibt es?

Zu den bekanntesten Warenwirtschaftssystemen gehören:

  • SAP Business One
  • Sage 100cloud ERP-Software
  • Faktura-XP
  • Pixi*

 

Zurück

2022-07-13 09:00

Wir optimieren die Supply Chain, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten.

2022-07-13 09:00
2022-07-04 09:00

Nachhaltigkeit in Form von Green Logistics zur Schaffung einer umweltfreundlicheren Warenwirtschaft und umweltgerechter ressourceneffizienter Logistikprozesse.

2022-07-04 09:00
2022-06-06 09:00

Bei dem eCommerce-Fulfillment können ganze oder einzelne Teilbereiche an einen externen Dienstleister ausgelagert werden.

2022-06-06 09:00

© 2022. gbl - global brands logistics GmbH.   |   ImpressumDatenschutzGlossar

Designed bysmic!
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.